Verfahrensmechaniker (m/w/d) für Kunststofftechnik
Werkzeugmechaniker (m/w/d)
Fachrichtung Formenbau
DHBW Bachelor of Engineering m/w – Studiengang Maschinenbau
DHBW Bachelor of Engineering m/w – Studiengang Mechatronik 

PRÄZISION UND PERFEKTION SEIT ÜBER 30 JAHREN

Von der Konstruktion und dem Bau hochpräziser Spritzgussformen, über die Produktion besonders anspruchsvoller Kunststoffteile bis hin zur kompletten Baugruppenmontage bieten wir alles aus einer Hand.

Mit fast 60 Mitarbeitern bedienen wir ein breites Kundenspektrum und produzieren von winzig kleinen Verbindungsteilen (0,03 g) für die Medizinindustrie bis zu Gehäusen (280 g) z.B. für die Elektroindustrie verschiedenste technische Kunststoffspritzgussteile.

Zum Einsatz kommt unser langjähriges Know-How in der Insert-/Outsert-Technik, dem Reel-to-Reel Verfahren sowie die Umsetzung moderner Technologien wie die Grauraum-Fertigung, Gas-Innendruck- oder Mehrkomponententechnik.

Unsere eigene Automatisierungsabteilung und ein fester Partner für Großprojekte runden unser Profil ab.

Interessiert dich, wie aus Kunststoffgranulat und computergesteuerten Spritzgussmaschinen die kleinen und großen Teile gefertigt werden?

Möchtest du aus Stahl präzise Komponenten fertigen und zu einem Werkzeug zusammensetzen?

Oder möchtest du dein Organisationstalent in unseren kaufmännischen Bereichen einsetzen und vom Einkauf über die Auftragsverwaltung bis zur Buchhaltung für einen einwandfreien Ablauf sorgen?

Tätigkeitsprofil Verfahrensmechaniker Ausbildungsdauer 3 Jahre:

Im Ausbildungsbetrieb arbeitest du parallel zur Theorie aus der Berufsschule in der richtigen Wirtschaft mit echten Aufträgen. Hier lernst du, wie du Messwerte wie Temperatur, Druck oder Masse erfasst, Maschinen vorbereitest und in Betrieb nimmst, nach welchen Kriterien du Werkstoffe auswählst und die richtigen Portionen abwiegst und wie nach jedem Arbeitsschritt die Qualität der Ergebnisse kontrolliert und gegeben falls korrigiert wird.

Wie du siehst, wird im täglichen Arbeitsbetrieb als Verfahrensmechaniker für Kunststoff- und Kautschuktechnik ein Allround- Talent gefordert, welches weitreichende Fähigkeiten besitzt und sich auch in schwierigen Situationen nicht so schnell aus der Ruhe bringen lässt.

Was du für den Beruf des Verfahrensmechanikers mitbringen musst:
– Technisches und Handwerkliches Geschick
– Präzision und Genauigkeit
– Mathematische Kenntnisse
– Teamfähigkeit
– Sorgfalt
– Grundkenntnisse in EDV-Anwendungen (Word & EXCEL)

Tätigkeitsprofil Werkzeugmechaniker Fachrichtung Formenbau Ausbildungsdauer 3 ½ Jahre

Im Ausbildungsbetrieb arbeitest du parallel zur Theorie aus der Berufsschule in der richtigen Wirtschaft mit echten Aufträgen. Hier lernst du, wie du mit verschiedensten Maschinen, Werkzeugen und Messmitteln umzugehen hast um höchste Qualität zu erzielen. Du erlernst genaues und präzises Arbeiten und Problem lösen. Du bist für die Fertigung und Wartung der Spritzgusswerkzeuge zuständig und sicherst somit einen hohen Qualitätsstandard der Kundenbauteile.

Wie du siehst, wird im täglichen Arbeitsbetrieb als Werkzeugmechaniker Fachrichtung Formenbau ein Allround- Talent gefordert, welches weitreichende Fähigkeiten besitzt und sich auch in schwierigen Situationen nicht so schnell aus der Ruhe bringen lässt.

Was du für den Beruf des Werkzeugmechanikers mitbringen musst:

– Technisches und Handwerkliches Geschick
– Präzision und Genauigkeit
– Mathematische Kenntnisse
– Teamfähigkeit
– Sorgfalt
– Grundkenntnisse in EDV-Anwendungen (Word & EXCEL)

Du kannst hier zur Seite www.gindele.de wechseln